Catsitter in Kiel gesucht? Gefunden!

Foto von mirSeit ich denken kann umgeben mich Katzen und sie faszinieren mich immer wieder aufs Neue. Ja, diese schmusigen Seelentröster, sind bereits seit meiner Kindheit ein wunderschöner Teil meines Lebens. Jetzt verbringe ich dieses mit meinem temperamentvollen, samtweichen Kater Nero, der meine Tochter, meinen Mann und mich ganz schön auf Trab hält. Anders als die Katzen die ich zuvor hatte, ist Nero ein reiner Stubentiger. Er hat mich auf den Gedanken gebracht, mich als Catsitter zu engagieren, denn kein Urlaub ist schön oder überhaupt erwähnenswert, wenn man sich sorgen muss, was mit dem Schnurrhaar zu Hause wird. Die Idee, als Catsitter Katzen zu Hause zu betreuen, hat mich von dem Moment an nicht mehr losgelassen.
Seit nunmehr 2013 verwöhne ich Ihre Stubentiger bei Ihnen daheim zu fairen Preisen und Sie können sich beruhigt und sicher fühlen, dass es den Samttätzchen zu Hause gut geht, wenn Sie mal für ein paar Tage weg sind. Überzeugen Sie sich von den positiven Bewertungen meiner Kunden und nehmen mit mir Kontakt auf!

Ich habe eine abgeschlossene Berufsausbildung im Zoofachhandel gemacht und später noch diverse andere Arbeiten im Service und Verkauf. Das Wohl von Mensch und Tier hat bei mir schon immer oberste Priorität. Seit Januar 2017 bin ich Mitglied im Kompetenzverbund pro Katze. So eigne ich mir auch immer wieder aufs Neue Sachwissen für das Wohl der miauenden Vierbeiner an, um das Angebot meiner Katzensitter Leistungen zu erweitern.

Manuela Schulz

Hallo! Ich bin Nero, ...

Foto von Nero... ein ganz lieber und flauschiger Kater. Und weil ich so lieb bin, lasse ich die drei Menschenwesen in meinem Reich mitwohnen. Wenn ich Hunger habe, brauch ich nur ganz laut zu mautzen, aber manchmal dauert es einfach zu lange bis das Essen kommt. Am liebsten schmecken mir frische Sardinen. Wenn ich nicht gerade schlafe, putze ich ausgiebig mein Fell. Ich hätte ja viel mehr Zeit für andere Dinge, aber immer kommt jemand und will mich streicheln und hochnehmen... dann muss ich natürlich wieder von vorne anfangen. Langweilig wird mir auch nie, denn ich habe viele tolle Spielsachen und Kratzbäume. Am liebsten fange ich meine Leopardenstoffmaus oder jage den roten Punkt... Irgendwann krieg ich dich schon noch! Naja immerhin gibt es danach ein schönes Leckerli.